Backen// Auch mal an den Hund gedacht// Hundekekse Leberwurststyle//einfach&schnell

Euer Hund wird bei Leberwurst ganz nervös? Dann backt eurem Liebling doch mal Leberwurst Hundekekse. Sie sind wirklich simpel und ganz schnell gemacht. Aber schaut selbst:

Zutaten für die Hundekekse
Zutaten:

  • 100g Grobe Haferflocken 
  • 100g Dinkelmehl
  • 150g körniger Frischkäse
  • 1 Scheibe milder Käse (ca. 30g)
  • 125g Leberwurst
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Ei
  • 50ml Wasser

Das wird alles zusammen in eine Schüssel gegeben und zu einem Teig vermengt. Am besten nehmt ihr dafür Rührstäbe. Für Thermomixnutzer 12Sek/Stufe6.

teig für die Hundekekse

So sollte der Teig fertig aussehen.

Backofen auf 180Grad vorheizen

Nun formt ihr mit euren Händen nach eurer Wunschgröße kugeln uns setzt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Hände immer mal wieder anfeuchten, da der Teig etwas klebrig ist.

rohe kekse
Ich habe sie mit einem Durchmesser von ca.  3 cm geformt. Es ergab ein Backblech voll.

Ca. 30min bei 180 Grad backen.

fertig gebackene Kekse
Abkühlen lassen und euren Hund probieren lassen.

Hundekekse im Fressnapf

Keks dem Hund geben
Und?? Schmeckt es???

Hund isst Keks

Unserer Kira total.

Viel Spaß beim nachbacken. 

Lasst mir gerne in den Kommentaren ein Feedback da ob es euren Hunden gefallen hat. 😊

Liebe Grüße,

Nadine

Schaut auch mal hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*