DiY// Mystischen Hexenschleim selber machen

Ihr braucht noch eine schnelle Idee für die Halloween Party? Wie wäre es mit dem Mystischen Hexenschleim?

Mystischer Hexenschleim

ihr braucht:

  • 50 g Bastelkleber Wasserlöslich klar
  • 1g Bachpulver oder Natron
  • 30-50g Rasierschaum
  • 2-3 EL Kantaktlinsenflüssigkeit All-in-One
  • Lebensmittelfarbe
  • evtl. Glitzer
  • wer mag Einmalhandschuhe

und los geht´s

Als erstes kommt 50g Kleber in eine Schüssel. Anschließend wird der Kleber mit 1g Backpulver oder Natron gut vermischt, bis keine Klümpchen mehr da sind.

Weiter geht es mit der Lebensmittelfarbe. Für den mystischen Hexenschleim braucht ihr natürlich lila. Lebensmittelfarbe bekommt ihr hier: Wilton Gelfarben im Spar-Set (6 x 28 g – Regenbogenmix)

Ich habe gut einen halben Teelöffel zu dem Kleber hinzu gegeben. Wenn ihr mögt, könnt ihr in diesem Schritt auch noch Glitzer hinzugeben. Das bekommt ihr hier: 12 Glitter Dosen Puder Gitzerstaub viele Farben Glitzer je 22g VBS Großpackung

Alles gut miteinander verrühren.

Und nun kommt der Rasierschaum hinzu. Ich habe es nach Gefühl gemacht. Immer etwas Rasierschaum hinzugeben bis es etwas zäher wird. Einfach immer ein paar Sprühstöße dazu geben.  Bei mir waren es ungefähr 30-50g. Umso mehr Rasierschaum, umso mehr Schleim bekommt ihr am Ende. Aber Achtung: Nicht mehr wie 50g dazu geben. Sonst funktioniert es nicht.

rasierschaum wird zum Hexenschleim

Jetzt kommt der letzte Schritt. Nun gebt ihr immer Schlückchenweise ( 1 Teelöffel) die Kontaktlinsenflüssigkeit hinzu. Ihr merkt das es immer fester wird und sich vom Rand löst. Jetzt könnt ihr euch etwas Flüssigkeit in die Hand geben, verreiben , und es in der Masse einarbeiten. Solange wiederholen bis der Schleim nicht mehr klebt.

und fertig ist der schleimspaß

Für den extra Gruselspass könnt ihr noch kleine Spinnen oder Augen darin verkneten. Diese bekommt ihr hier:Falsche Halloween-Spinnen Set 60 Stück

Natürlich könnt ihr auch andere Farben benutzen. Eurer  Phantasie sind keine grenzen gesetzt. Wie wäre es mit grünen Monsterschleim?

hexenschleim

Und? Wie es der Hexenschmleim so?

Der Schleim ist richtig fluffig und lässt sich ziehen, kneten und modellieren. Umso länger er draußen liegt, umso fester wird er. Aber man kann trotzdem noch damit rumschleimen. Der Hexenschleim ist ratz, fatz hergestellt und verspricht ausgiebigen schleimspaß. Vielleicht noch etwas für eure Halloweenparty? Die Hände könne sich durch die Farbe ein ganz kleines bisschen verfärben.

Natürlich kann man den Schleim auch außerhalb von Halloween herstellen. Welches Kind matscht nicht gerne 🙂

Feiert ihr Halloween? Kennt ihr schon meine gruseligen Gespenster Cake-Pops? Schaut doch mal vorbei: hier

Viel Spaß beim nachmachen!

Nadine

**Enthält Affiliate Links

 

Merken

Merken

Schaut auch mal hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*