Ferienzeit gleich Blogpause

Ferienzeit gleich Blogpause? Ich schaffe es einfach nicht.

Ferienzeit gleicht bei mir einer Blogpause. Ich schaffe es einfach nicht einen Beitrag zu Ende zu schreiben. Warum? Andere schaffen das doch schließlich auch.

Ferienzeit gleich Blogpause

Der Alltag lässt es einfach nicht zu. Normalerweise schreibe ich, wenn die Kinder in Schule und Kindergarten sind. Dort habe ich die nötige Ruhe und muss kein schlechtes Gewissen haben, dass die Kinder eventuell zurück stecken müssen. Ich möchte die Zeit mit meinen Kindern genießen und diese gemeinsam verbringen und nicht an der Tastatur tippend. Ja, und Abends? Dort bin ich ehrlich gesagt zu müde. Mein Kopf ist einfach müde vom Tag. Dort bringe ich kaum einen geraden Satz raus. Und da ist ja auch noch ein Mann, mit diesem möchte ich auch gemeinsame Zeit verbringen.

Und so kam es , dieser Tag, als ich alles hinschmeißen wollte. Dieses Wort, Blog, hat mich nur noch genervt und gestresst. Bei Instagram in manchen Story´s wird nur davon gesprochen. Ihr Blog ist so toll, und schon wieder ein neuer Beitrag. Warum zum Teufel schaffe ich das nicht.  Da war er wieder, dieser Druck, der aufsteigt. Und eines ist sicher, das möchte ich für mich nicht.

Es ist definitiv eine Frage der Organisation

Unser Alltag läuft genauso ab wie in anderen Familien auch. Und jeder weiß gerade in den Ferien läuft es total aus dem Ruder. Die Kinder sind unausgelastet, bei uns zu mindestens. Es wird gemeckert, gestritten und gejammert. Meine Kinder brauchen ihren festen Tagesablauf, ansonsten sind sie nicht zufrieden. Es dauert 2-3 Tage bis sie sich an die Ferien gewöhnt haben. Und dann kommt es doch wieder ganz anders. Oft wird noch mindestens ein Kind in den Ferien krank. Für uns typisch. Wer mir auf Instagram folgt, weiß, diesmal war es die Hand-Mund-Fuß-Seuche. Nicht nur Nicklas und Sophia waren betroffen, sondern die Mutti auch. Ganz toll. Aber so ist es nun mal. Da kommen wir an dem Punkt wo ich mich Frage, wie ich das ganze Organisieren soll. Da sind die kranken Kinder, der Haushalt …ihr kennt das.

Dann machen wir eben eine Blogpause

Ganz ehrlich? Dann veröffentliche ich mal nichts. Das Schreiben macht mir Spaß und das tippen befreit mich, gar keine Frage. Aber es ist ein Hobby. Und wenn es der normale Wahnsinn nicht zu lässt, dann muss dieses Hobby mal kurz Ruhen. Ich meine wir sprechen hier von ein paar Tagen und nicht über Jahre. Für mich wäre es auf jeden Fall der falsche Weg, wenn sich nur noch alles um den Blog drehen würde. Das ist natürlich meine persönliche Sichtweise und ich möchte damit niemanden angreifen. Meinen größten Respekt an die jenigen die alles unter einem Hut bekommen. Irgendwo in mir schlummert bestimmt das Oraganisations- Gen.

Ich möchte mir persönlich einfach nicht diesen Druck machen, weil dann bin ich nicht glücklich. Und das wiederum spüren die Kinder.  Was ist das Ende vom Lied, alle sind genervt. Dazu habe ich schon mal einen Beitrag geschrieben, raus aus der Perfektion.

Blogpause Hand auf Tastatur

Habt etwas Geduld mit mir

Also habt etwas Geduld mit mir, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Und auch ich , werde es auf kurz oder lang besser organisiert bekommen regelmäßig Beiträge hoch zu laden. Weil ich freue mich total über jeden Leser und wie dieser Blog Monat um Monat mehr Leser erreicht. Wir wachsen gemeinsam und das ist wunderbar. Irgendwann schauen wir auf diesen Beitrag hinab und lachen darüber.

Ich werde jetzt gelassener an die ganze Sache dran gehen. Es in den Ferien anders Organisieren oder vor arbeiten. Ideen bringe ich jetzt immer sofort zu Papier, weil sonst sind sie schnell wieder aus dem Kopf verschwunden. Ist doch schon mal ein Anfang, oder? Vielleicht habt ihr noch den ein oder anderen Tipp für mich? Dann schnell in die Kommentare damit.

Heute zum Beispiel bin ich etwas eher aufgestanden um einen Großteil schon mal zu vertippen. Und wie man sieht es hat geklappt 🙂 Weiter so Nadine, weiter so.

Liebe Grüße

Nadine

Schaut auch mal hier

2 Gedanken zu „Ferienzeit gleich Blogpause? Ich schaffe es einfach nicht.

  1. Paizenaw sagt:

    Very nice post. I simply stumbled upon your blog and wanted to say that I’ve really loved browsing your weblog posts. After all I’ll be subscribing on your rss feed and I hope you write once more very soon!
    [url=http://rexuiz.top/]Rexuiz FPS Game[/url]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*